Hinweise zu den Sitzungen

Die Sitzungen erfolgen nach Vereinbarung.

 

Bekleidung
tragen Sie bequeme, der Jahreszeit entsprechende Kleidung. Beachten Sie, dass Sie während der Sitzung auf dem Rücken, auf einem Massagetisch, liegen werden (Schuhe ausgezogen).

 

Schmuck
Sie können während einer Sitzung jeden Schmuck tragen, solange er Sie nicht stört.

 

Duft
vermeiden Sie Parfüm, den Gebrauch parfümierter Seife, Haut- oder Haarpflegemitteln. Eine Sitzung sollte so geruchsneutral wie möglich ablaufen können.

 

Bewusstseinshaltung
zu Beginn der Sitzung werden Sie gebeten, sich auf einen Massagetisch zu legen, die Augen zu schliessen und „loszulassen“. Am besten ist es, wenn Sie von da an in einer offenen Erwartungshaltung bleiben und alles auf sich zukommen und geschehen lassen. Es ist weder empfehlenswert noch notwendig, während der Sitzung zu meditieren, zu beten oder sich gar an einem gewünschten Resultat festzuklammern. Seien Sie empfänglich für die Erfahrung und machen Sie sich bewusst, dass Sie an einem positiven und aufregenden Prozess teilnehmen, der Ihnen von Gott/Liebe/Universum (was für Sie in Frage kommt) gebracht wird mit der Absicht, Ihnen das zu geben, was Sie in diesem Moment brauchen.

 

Verzichtserklärung 

Als Praktizierende von Reconnective Healing®, The Reconnection® stellen wir, Anna und Klaus Christen, keine Diagnosen noch behandeln wir spezifische Gesundheitsfragen oder –Probleme, und geben keine Garantien oder Versprechungen ab. Die Klientinnen und Klienten werden verpflichtet ihre medizinischen Behandlungen, Therapien und Medikamenteneinnahmen fortzuführen.